Beiträge

Mit der Kamera dabei auf dem Deutschen Handelskongress

Im November 2018 fand wieder der zweitägige Deutsche Handelskongress in Berlin statt, den der Handelsverband Deutschland (HDE) gemeinsam mit Management Forum der Handelsblatt Media Group organisierte. Rund 100 Referenten aus Handel, Politik und Wirtschaft sowie 1.500 Teilnehmer kamen zur Veranstaltung – und auch die Winkler Studios waren zusammen mit Fotograf Jörg Sarbach wieder mit dabei! Wir haben die Einspieler und Preisträgerportraits produziert und außerdem die gesamte Veranstaltung mit Film und Foto dokumentiert.

Der Deutsche Handelspreis 2018 ging an die Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG (Kategorie Mittelstand) und gemeinschaftlich an die ALDI Süd Dienstleistungs-GmbH & Co. OHG und die ALDI Einkauf GmbH & Co. OHG in der Kategorie Großunternehmen. Evi Brandl, Geschäftsführerin der Vinzenzmurr Vertriebs GmbH, erhielt den Lifetime Award. In seiner Laudatio für ALDI Süd und ALDI Nord würdigte Philipp Lahm, Fußball-Weltmeister und Unternehmer die Geschichte der Discounter: „Das Unternehmen entstand, weil clevere Kaufleute ihre Ideen und Visionen konsequent verfolgt haben und dabei stets die Hand am Puls ihrer Kunden hatten.“

Julia Märtin vom Naturkostladen BIOase wurde als Gesicht des Handels ausgezeichnet. Der Innovationspreis des Handels ging an die IDEE GmbH. Die Teilnehmer der Verleihung des Deutschen Handelspreises hatten diesen Preisträger per Publikums-Voting bestimmt. Durch den Abend führte die Moderatorin und Journalistin Dunja Hayali. Josef Sanktjohanser, Präsident des Handelsverbands Deutschland (HDE), hielt in seiner Eröffnungsrede ein Plädoyer für eine offene Gesellschaft: „Das Klima der Intoleranz und der Ausgrenzung macht uns alle tief besorgt. Als Einzelhandel stehen wir für Vielfalt und Toleranz.“

Der nächste Deutsche Handelskongress findet am 20. und 21. November 2019 im Maritim Hotel Berlin statt. Alle Informationen sind unter www.handelskongress.de zu finden.