Beiträge

Imagefilm: Hetzel Horses – über das Glück dieser Erde

Natürlich ist es jedem selbst überlassen, wo er sein Glück auf dieser Erde findet. Für Holger Hetzel liegt es direkt an der holländischen Grenze. Eingebettet in die schöne Umgebung des Niederrheins. Dort hat der Nationenpreisreiter und Landestrainer seine Reitsportanlage, wo sich die Crème de la Crème der internationalen Reitsportszene trifft. Hetzel Horse ist all denjenigen ein Begriff, die hochklassige Pferde kaufen, verkaufen oder trainieren möchten.

Gute Gründe auch für uns, an den Niederrhein zu reisen und mit der Kamera einen Blick hinter die Kulissen von Ross und Reiter zu werfen. Das heißt: Für einen Trailer zur Turnierserie und einen Imagefilm durften wir Holger Hetzel und sein Team zu Turnieren begleitet. Wir waren bei Auktionen dabei und durften die vielen Pferde bestaunen. Das Glück dieser Erde liegt für uns zwar nach wie vor nicht auf dem Rücken der Pferde. Aber wenn diese vor unserer Kamera laufen und wir daraus einen Imagefilm zaubern dürfen, dann macht uns das trotzdem richtig viel Spaß! 

Das ist für uns Filmproduktion

Jedes Projekt hat seine eigene Geschichte. Unser Anspruch ist es, diese Geschichte richtig gut und auf den Punkt zu erzählen. Ob hochwertiger Imagefilm, Dokumentation, Produktfilm, Unternehmenskommunikation oder aufwändiger Messefilm: Jeder ist auf seine Art sachlich verständlich, emotional packend und für den Moment unvergesslich.

Für jeden Film wissen wir ganz genau, was wir brauchen. Ob Idee, Konzeption, Location-Scouting, Dreh oder Postproduktion: Wir sind am Puls der Zeit und setzen neue, innovative und schnelle Technik mit viel Neugier ein. Parallel dazu nutzen wir Bewährtes.  Unsere Stärke ist es, für jedes Projekt Equipment und Manpower für einen optimalen Workflow und kaufmännisch verlässlich zu kombinieren.

Jeder von uns macht Filme aus Leidenschaft und liebt schöne Bilder. Von der ersten Idee bis zum fertigen Ergebnis haben wir vor allem eins im Sinn: Einen richtig guten Film zu machen, der unsere Kunden und uns gleichermaßen begeistert. Dafür geben wir alles.

In Stimmung für Tampopo Ramen Ya

In Bremen hat im Sommer 2018 die erste Ramen-Bar „Tampopo“ eröffnet. In der Metzger Straße in Schwachhausen gibt es nun die japanische Nudelsuppe in verschiedenen Variationen. Eine kräftige Brühe basierend auf einem Fleischfond aus Huhn oder Schwein, dazu Bauchspeck, Ingwer, Frühlingszwiebeln und ein halbes Ei. Sehr lecker, sehr besonders, sehr beliebt. Ein Kamerateam der Winkler Studios hat das „Tampopo“ besucht und dem Koch über die Schulter blicken dürfen. Dabei sind zwei Filme entstanden, die das „Tampopo“ in den sozialen Medien bekannt machen und die Gäste in das japanische Trend-Restaurant locken sollen. Wir können es jedenfalls nur empfehlen! Zu sehen sind unsere Appetithäppchen Mood und Food unter anderem auf unserer Website, bei Youtube und bei Vimeo.

 

 

Mit AES geht’s hoch hinaus

Über den Wolken ist man der Sonne so nah und braucht doch so viel Licht. Auch wir waren überrascht, was alles in einer Flugzeugkabine blinkt – und dass ein Bremer Unternehmen das alles liefert. Leuchtende Beispiele sind in unserem Imagetrailer zu sehen, den wir zum 20-jährigen Bestehen der  AES Aircraft Elektro/Elektronik System GmbH produziert haben.